Auf der Couch in Tunis
Donnerstag 3. September @ 18:303 & 9 Sep.

Die Psychologin Selma hat einen wahnwitzigen Plan: Sie will in ihr Heimatland Tunesien zurückkehren, um dort eine Praxis für Psychotherapie zu eröffnen. Das Vorhaben der selbstbewussten Französin stößt erst einmal auf Skepsis und Widerstand – aber auch auf sehr großes Interesse. Denn der Redebedarf der tunesischen Bevölkerung ist in den Jahren nach der Revolution enorm. Weil die bürokratischen Mühlen langsam mahlen, empfängt Selma ihre gesprächigen Kunden auf dem Dach eines Wohnhauses in Tunis. Die Kuriositäten und bunten Charaktere der alten Heimat begegnen ihr jedoch längst nicht nur in den therapeutischen Sitzungen.

Eine zauberhafte Komödie voller orientalischen Charmes über die Culture-Clash-Erlebnisse einer Heimkehrenden.

Regie: Manele Labidi
Mit Golshifteh Farahani, Majd Mastoura u. a.
F/TN 2020, 89 Min., ab 6 Jahre

Do. 3.9. – Mi. 9.9., 18.30 Uhr

...weiterlesen
via audi.de
Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.
Teilen