Coding not only for Nerds! Studiengänge in der Informatik
Dienstag 29. Oktober @ 09:00

Codes regieren die Welt. Das Spektrum der Studiengänge in denen Programmieren eine Rolle spielt ist an der THI groß und erstreckt sich von Ingenieursstudiengängen zum mobilen Leben, Big Data, Medizin und Design bis in den Businessbereich. Die Teilnehmer des Programms dürfen natürlich Programmieren und entdecken in welchen Varianten sich das Coden in den Studiengängen noch versteckt.
Beteiligte Studienprogramme:
Informatik, Flug- und Fahrzeuginformatik, Künstliche Intelligenz, Wirtschaftsinformatik, User Experience Design, Digital Business, Betriebswirtschaft / Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Elektro- und Informationstechnik, Elektrotechnik und Elektromobilität, Mechatronik, In Planung: E-Commerce, Computational Life Scienes (Bio- und Medizininformatik)

Ablauf:
Die TeilnehmerInnen durchlaufen einen Tag als Studierender der THI mit Studentenausweis, Teamarbeit, Vorlesungen, Laborbesuchen, einer Praxisaufgabe aus dem jeweiligen Studienfeld, Recherche in der Bibliothek, Gesprächen mit Professoren und natürlich auch einem Essen in der Mensa. Begleitet werden die kleinen Studiengruppen jeweils von einem studentischen Mentor. Mit ihm wird der Campus und die Studienwelt entdeckt. Am Ende kommen alle Studiengruppen zu den finalen Abschlusspräsentationen zusammen, erfahren so auch etwas von den anderen Studiengruppen und erhalten damit einen kompletten Überblick über das facettenreiche MINT-Angebot an der THI.
Bitte mitbringen:
Eigener Laptop bzw. internetfähiges Endgerät
Vorkenntnisse: In keinem Programm sind spezifische fachliche Vorkenntnisse gefordert.
Die Teilnehmer sind zum Mittagessen in der Mensa eingeladen.

Kursort Technische Hochschule Ingolstadt (THI)

Foyer F-Gebäude
Kursgebühr 20,00 €
Alter der Kinder von 15 bis 20 Jahren
Teilnehmer maximal 10
Freie Plätze 1

via mintmacher.de