Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit
Donnerstag 3. Oktober @ 12:00

Mozarts Missa c-Moll

Die Große Messe in c-Moll schrieb Mozart 1782, möglicherweise als Votivgabe für seine Frau Constanze anlässlich der Hochzeit. Die berühmte Missa c-Moll ist und bleibt ein Faszinosum. Das Werk geht wohl auf ein Gelübde Mozarts zurück, es ist, wie das spätere Requiem KV 626 unvollendet – und eine großartige, bewegende Musik. Die Musikalische Akademie führt am Tag der Deutschen Einheit dieses Oratorium komplett auf. Aus der Missa c-Moll erklingt das Benedictus.Das Konzert endet mit dem Te Deum C-Dur von Joseph Haydn, das der Komponist für Kaiserin Marie Therese um 1800 vertont hat. Vorab können für dieses Konzert Karten zuzüglich Vorverkaufsgebühr unter www.konzerte-ingolstadt.de oder bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen wie der Tourist-Information Ingolstadt in der Innenstadt, dem Ticket-Service im Westpark oder allen Donaukurier Geschäftsstellen gesichert werden. Restkarten sind an der Tageskasse ab 11 Uhr erhältlich. Weitere Infos: www.konzerte-ingolstadt.de

via orgelkarte.de

Diese Veranstaltung wird von der IN-Direkt Redaktion empfohlen.

Links
Webseite der Veranstaltung keyboard_arrow_right
Mit Freunden teilen
WhatsApp Facebook
Erinnerung
Im Kalender speichern
Kirche Maria de Viktoria
Neubaustraße 11/2
85049 Ingolstadt
place Auf Google Maps zeigen