FINISSAGE „BRUNNQUELL. LAMPENDESIGN AUS INGOLSTADT
Sonntag 9. August @ 10:00

Das Museum für Konkrete Kunst verabschiedet die Ausstellung „Brunnquell. Lampendesign aus Ingolstadt“. Das Programm findet an gleich zwei Standorten in Ingolstadt statt.

SONNTAG, 9. AUGUST, 10 BIS 17 UHR

IM MUSEUM FÜR KONKRETE KUNST sind AB 11 UHR Live-Speaker vor Ort, die Einblicke in die Präsentation geben.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um 15 und 16 Uhr teilt Marie-Luise Heske, die Kuratorin der Ausstellung ihren persönlichen Blickwinkel auf die Ausstellung. Als Verwalterin des künstlerischen Nachlasses Traudl Brunnquells hat sie das Leben und Werk der Ingolstädter Persönlichkeit aufgearbeitet und in einer Schau zugänglich gemacht. Marie-Luise Heske führte ebenfalls Gespräche mit Zeitzeugen und weiß somit aus dem Nähkästchen zu plaudern.
Eine Anmeldung über das Online-Buchungssystem, welches hier in Kürze zur Verfügung steht, ist aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen erforderlich.

VON 10 BIS 17 UHR wird auch DIE BRUNNQUELL-VILLA bespielt. Bei einem Rundgang durch das Gebäude wird der historische Zustand vermittelt, außerdem gibt es Führungen, sowie Projektionen in den besonderen Räumlichkeiten. Das Altstadttheater führt an diesem Tag mehrere Performances auf.

...weiterlesen
via mkk-ingolstadt.de
Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.

Ausstellungen

Brunnquell Lampendesign aus Ingolstadt
bis 9. August 2020

Wolfram Ullrich – Kunst und Buch
bis 16. August 2020

VIERKANT – Hartung & Trenz
5. Juni bis Herbst 2020

̶e̶̶t̶̶w̶̶a̶̶s̶ anderes aus der Sammlung
6. Juni bis 2. August 2020

 

Teilen