Fokus Bibliothek: Vortrag zum Projektabschluss
Mittwoch 18. März @ 19:00

Fokus Bibliothek:
Endlich alle drin! Die Rekatalogisierung der Museumbibliothek
Vortrag mit mit Markus Herrmann M.A., Dipl.-Bib. Kathrin Merker M.A., Prof. Dr. Marion Ruisinger
—————–
Die Bibliothek des DMMI umfasst über 10.000 Bände aus sechs Jahrhunderten. Sie ist für die Forschung an den Objekten und die Erschließung neuer Themen unerlässlich. Als wissenschaftliche Bibliothek steht sie auch der Öffentlichkeit zur Verfügung, allerdings ohne Ausleihmöglichkeit (Präsenzbibliothek). Die Reihe „Fokus Bibliothek“ widmet sich diesem unsichtbaren Teil des Museums.

2009 trat das DMMI dem Bibliotheksverbund Bayern (BVB) bei und nahm die Rekatalogisierung seines Bücherbestandes in Angriff. Im März 2020 kann das Projekt erfolgreich beendet werden. Jetzt sind „alle Bücher drin“ – sowohl in der Rollregalanlage als auch im Online-Katalog. Bei dem Abendvortrag stellt das dreiköpfige Projektteam die gemeinsame Arbeit der letzten Jahre vor und zeigt typische Beispiele aus der Museumsbibliothek

Dauer ca. 60 min., Eintritt frei, keine Voranmeldung

Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet. Aktuelle Infos und Pressemitteilungen findet ihr hier.
Teilen