Gartenführung: Pfarrer Sebastian Kneipps Hausapotheke
Sonntag 25. Juli @ 15:00

Sebastian Anton Kneipp wurde am 17. Mai 1821 in Stephansried in Oberschwaben geboren. Im Corona-Jahr 2021 ist der 200. Geburtstag des bayerischen Priesters und Laienheilers allerdings etwas untergegangen. Wir holen dies nun mit einer Gartenführung nach, bei der Sigrid Holzer die Heilpflanzen vorstellt, die Sebastian Kneipp für seine Hausapotheke empfahl. Dazu gehörte auch die Schafgarbe (Achillea millefolium). Für Kneipp „tat sie”, wie er schrieb, „treffliche Dienste: Sie befördert die Verdauung und unterstützt die Magensäfte“.

– Dauer 60 Minuten
– Teilnahmegebühr 3 € (bitte an der Museumskasse zahlen)

Gartenführungen & Corona
– Teilnahme nur mit Voranmeldung über das Reservierungstool der städtischen Museen (bei technischen Problemen helfen wir gerne weiter, Tel. 0841 305 2860)
– maximale Teilnehmerzahl von 12 Personen
– Treffpunkt am Wegekreuz in der Gartenmitte
– Abstand von mind. 1,5 Metern zwischen Personen, die nicht aus einem Haushalt stammen

...weiterlesen
via dmm-ingolstadt.de
Teilen