Gartenvisite „Immergrüne Pflanzen“
Dienstag 26. November @ 12:30

Der November gilt nach dem Feiertag, der ihn eröffnet, als „Allerheiligenmonat“, aber auch als „Totenmonat“. Dazu haben wohl nicht nur der Allerseelentag und der Totensonntag beigetragen, sondern vor allem das Sterben und Vergehen der Natur, das an den Bäumen, Sträuchern und Pflanzen unerbittlich deutlich wird. Die Menschen denken aber auch an die Hoffnung der Auferstehung. Deshalb werden die Gräber zu Beginn des Winters mit immergrünen Pflanzen geschmückt: Grün ist die Farbe der Hoffnung. Unter diesem Aspekt besucht Apothekerin Sigrid Billig mit den Gästen der „Mittagsvisite” diesmal immergrüne und andere symbolhafte Pflanzen im Museumsgarten, die zum Ausklang des Kirchenjahres passen.

Eintritt frei
Treffpunkt am Asklepiosbrunnen

(Foto: C. Rühle)
via dmm-ingolstadt.de
Links
Webseite der Veranstaltung keyboard_arrow_right Medizinhistorisches Museumkeyboard_arrow_right
Mit Freunden teilen
WhatsApp Facebook
Erinnerung
Im Kalender speichern
Medizinhistorisches Museum
Anatomiestraße 18 – 20
85049 Ingolstadt
place Auf Google Maps zeigen