Holzbearbeitung bei den Ingolstädter Pionieren
Montag 27. Juli @ 08:0027.07.-30.07. (4 Termine)

Ihr stellt unter Aufsicht und mit Unterstützung von Ausbildern der Pioniere, ohne Maschineneinsatz, eigene Projekte aus Holz und/oder Beton her. Die hergestellten Objekte können dann nach Abschluss des Praktikums mit nach Hause genommen werden. Das Praktikum findet in den Ausbildungshallen der Bauberufsausbildung der Pioniere statt.

Für das Mittagessen ist gesorgt: Ihr seid eingeladen, zusammen mit den Soldaten in der Truppenküche zu speisen.

Falls du mit dem Zug nach Ingolstadt fährst, kannst du vom Hauptbahnhof abgeholt werden. Gib vorher bitte einfach Bescheid! Die Kosten für die Bahnfahrkarte können erstattet werden.

Zeitraum Montag, 27.07.2020 – Donnerstag, 30.07.2020 (4 Termine)
Uhrzeit 8:00 – 15:30 Uhr
Kursort Ausbildungszentrum Pioniere
Treffpunkt Ausbildungszentrum Pioniere,
Manchinger Straße 1, 85053 Ingolstadt
Kasernentor
Kursgebühr 50,00 €
Alter der Kinder von 14 bis 20 Jahren
Teilnehmer maximal 6
Freie Plätze 0

-ANMELDUNG auf WARTELISTE möglich falls der Kurs bereits ausgebucht ist-

Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.
Teilen