KAP der Kinder XIII: Figurentheater „Frida und das Wut“
Sonntag 13. Oktober @ 15:30

Ein Figurentheater mit Musik ab 4 Jahren;
dazu KAPcakes & KinderKAPpuccino

Kartenvorverkauf:
KAP94 bei Veranstaltungen /
Buchhandlung Stiebert, Schrannenstr. 10, 85049 IN

Einlass 15:00, Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Frida ist kein liebes Mädchen: Sie hat viel Zorn im Blut.
Und außerdem – nein, grade drum! – verfolgt sie auch: das Wut!
Der Bruder weint, die Mutter schimpft, klein Frida explodiert!
Doch später dann, nach jedem Kampf, ist Frida deprimiert.
Sie hasst das Wut für seine Kraft, ist traurig und zerdrückt –
und will sich von dem Wut befrei’n, was auch ganz einfach glückt!
Doch lange währt die Freude nicht, denn bald schon fehlt das Wut:
mit ihm gingen Selbstvertrauen, Eigensinn und Mut…

mit: Vanessa Valk
Text & Regie: Mia Grau
Musik: Konrad Wiemann
Bühne: Jens Burde
Puppenbau: Vanessa Valk & Arne Bustorff
nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Mia Grau

Eine Produktion des Theater Zeppelin e.V. gefördert durch die Mathias-Tantau-Stiftung

Das KAP der Kinder wird gefördert von der Stadt Ingolstadt und der Bürgerstiftung Ingolstadt

(Foto: René Harder)

via kap94.de

Die Kunst- und Kulturwerkstatt KAP94 in der Kaponniere 94 ist ein Gemeinschaftsprojekt verschiedener Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Sparten. Fünf Ateliers, ein Veranstaltungsraum, Ausstellungsflächen, Arbeitsräume, eine Bar und ein – bald öffentlicher – traumhafter Stadtgarten auf dem gesamten Dach des alten Festungsgebäudes. Neben dem künstlerischen Betrieb, den Veranstaltungen und den festen Formaten steht das KAP94 für kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte, Auftritte, aber auch für private oder Firmenfeiern zur Verfügung. Kommt gerne mit euren Ideen, tauscht euch mit uns aus oder schaut einfach mal vorbei!