LICHTRÄUME, RAUMMODELLE, UND WAHRNEHMUNGSPHÄNOMENE IN DER BILDENDEN KUNST
Mittwoch 15. Juli @ 18:00

Die Kuratorin, Künstlerin und Theoretikerin Martina Tritthart erläutert wie Künstler*innen wie James Turrell, Robert Irwin, Maria Nordman, Nan Hoover und Olafur Eliasson mit Licht als Material arbeiten.

Der Vortrag findet via zoom statt.

Für Zugangsdaten für den zoom-talk bitte eine Email an flux@bettinapelz.de
Beim Gespräch zuhören, ist hier möglich: https://www.facebook.com/events/575784673083867/

Ausstellungen

Brunnquell Lampendesign aus Ingolstadt
bis 9. August 2020

Wolfram Ullrich – Kunst und Buch
bis 16. August 2020

VIERKANT – Hartung & Trenz
5. Juni bis Herbst 2020

̶e̶̶t̶̶w̶̶a̶̶s̶ anderes aus der Sammlung
6. Juni bis 2. August 2020

 

Teilen