LITERATUR UPDATE „Den Tod schreiben“
Dienstag 17. März @ 19:00

Eine Veranstaltung im Rahmen des Literaturprogramms „Der Tod ist groß“ (16.3. – 5.4.2020) von STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V.
www.dertodistgross.de

Aus über 80 Einsendungen zum Thema „Den Tod schreiben“ kürte die Jury vier SiegerInnen, die ihre Beiträge auf einer Lesereise in drei bayerischen Städten vorstellen: Mit Annegret Liepold, Elena Kaufmann, Philip Krömer und Matthias Tonon. Beim Auftakt der Lesereise in Ingolstadt hält die Juryvorsitzende und ehemalige LITERATUR UPDATE-Gewinnerin Kenah Cusanit eine Laudatio.
mehr…

Ort: Gartensaal der Alten Anatomie
Einlass ab 18.00 Uhr mit Möglichkeit zum Besuch der „scheintot“-Ausstellung im Neubau
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt frei, keine Voranmeldung

via dmm-ingolstadt.de
Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet. Aktuelle Infos und Pressemitteilungen findet ihr hier.
Teilen