LUKAS LINDNER GROUP
Mittwoch 11. November @ 20:00

Lukas Lindner (trp), Maxim Burtsev (p), Susi Lotter (b, Moog), Quirin Birzer (dr), Malik Diao (sax, fl), Philipp Hartlieb (va), Anna Rösch (vc)

Den Abschluss der diesjährigen Ingolstädter Jazztage bildet die Lukas Lindner Group. Neues Jahrzehnt, neue Projekte – das dachte sich auch Lukas Lindner. Der Auftritt an den Ingolstädter Jazztagen 2020 soll das Debüt der neuen Band sein. In diesem Projekt werden – nicht zuletzt durch die Besetzung von klassischen Streichinstrumenten – Elemente aus der klassischen Musik in einen modernen Jazz Fusion-Sound mit einfließen. Der Jazz-Charakter wird durch Schlagzeug, E-Bass, Piano, Saxophon und Trompete repräsentiert. Durch die Verbindung dieser beiden Welten sollen interessante, abwechslungsreiche und experimentelle Klang-Kombinationen und Melodien entstehen. Die Band wird sowohl Arrangements älterer Stücke von Lukas Lindner als auch neue Kompositionen spielen.

Tickets sind ab September im Vorverkauf erhältlich.

MI 11.11.20 | 20.00 | Kulturzentrum neun

...weiterlesen
Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.

Diese Veranstaltung wird von der IN-Direkt Redaktion empfohlen.

Barrierefreheit – Die neun für alle
Die neun bietet ein kulturelles Angebot für jeden, der Kultur erleben möchte. Das bedeutet, man kann die Veranstaltungshalle nicht nur barrierefrei erreichen, nein, auch eine induktive Höranlage ermöglicht es schwerhörigen Menschen ein umfangreiches Erlebnis zu erfahren. Mehr erfahren.

Teilen