Night of Light
Montag 22. Juni @ 22:00

In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni erstrahlt das Molly Malone’s in ROT.

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Night of Light“ wird damit ein Zeichen gesetzt.

Wir wollen damit auf die existentielle Notlage einer gesamten Branche aufmerksam machen: Der Großteil der Kulturschaffenden und -veranstalter sowie Techniker und alle angeschlossenen Gewerke wird weitere drei Monate ohne Arbeitsgrundlage nicht überstehen.

Es geht nicht darum, die Coronamaßnahmen zu kritisieren – Wir halten sie für notwendig und richtig!

Vielmehr wollen wir die Aktion als ein leuchtendes Mahnmal und einen flammenden Appell der Veranstaltungs-Wirtschaft zur Rettung unserer Branche verstanden wissen. Sie benötigt echte Hilfe anstelle von Kredit-Programmen!

Die Unterstützer von „Night of Light“ fordern einen Branchendialog mit der Politik, um gemeinsam einen Weg aus der Krise zu finden!

Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.
Teilen