Öffentliche Führung mit Gebärdensprache
Sonntag 19. Januar @ 15:00

Die hörenden und gehörlosen Kunstinteressierten bekommen eine Einführung in die aktuellen Ausstellungen zu Konkreter Kunst und Design. Zum einen werden die Werke Wolfram Ullrichs vorgestellt, die mit der Wahrnehmung von Fläche und Tiefe spielen und ein scharfes Auge benötigen, um die optischen Täuschungen fassen zu können. Zum anderen werden das Leben und die Entwürfe der Lampendesignerin Traudl Brunnquell beleuchtet, die in Ingolstadt tätig war.

SONNTAG, 19.01.2020, 15:00 BIS 16:00 UHR
FÜHRUNGSGEBÜHR 3,00 € ZUZÜGLICH EINTRITT

via mkk-ingolstadt.de

Laufende Aussstellungen:
Wolfram Ullrich „Kunst und Buch“
20.10 bis 19.04.2020
Brunnquell Lampendesign aus Ingolstadt
13.10. bis 19.04.2020
Hans Jörg Glattfelder
24.11. bis 26.01.2020