Poetry-Slam mit Kevin Reichelt & Gästen
Freitag 14. August @ 20:15

„Ich wollte nie auf die Bühne, bis ich das erste Mal auf der Bühne stand. Dann wollte ich nie wieder runter“, sagt Kevin Reichelt selbst über seinen Werdegang. Karriere will er nicht sagen, das wäre zu viel. 2010 begann er mit Poetry Slam, seit 2013 moderiert er den ältesten und berühmtesten Ingolstädter Slam: den Brüllaffen-Slam (früher im Maki, heute im Diagonal). Dieser hat sich zu einer festen Institution im Ingolstädter Kulturleben gemausert.

Seit 2016 hat Kevin Reichelt zudem auch den Poetry Slam an den Ingolstädter Donaustrand gebracht – und zwischen 1500 und 2500 Menschen pro Show sind ihm dorthin gefolgt.
Egal ob am Donaustrand oder im Diagonal – moderiert wird mit Witz, Charme und einem Schuss Anarchie, dafür ganz sicher ohne Stock im Allerwertesten. Denn niemand sollte sich zu ernst nehmen – schon gar nicht der Pausenclown oder Moderator.
Kevin Reichelt gehört zu Ingolstadt, das hat nicht zuletzt sein Text für den Ingolstädter Imagefilm 2019 unterstrichen. Mittlerweile hat der zweifache Familienvater im regionalen bp-Verlag auch sein erstes Buch („Die kleinen Dinge“) mit 25 Geschichten aus Kindersicht veröffentlicht. Im Februar 2020 stellte er dieses vor – mit seinem ersten eigenen Stand-Up-Programm. Im Dezember 2020 feiert der 28-Jährige zehnjähriges Bühnenjubiläum.

Datum: 14.08.2020
Einlass: 20.15 Uhr / Beginn: 20.45 Uhr
Die Veranstaltung findet in folgender Location statt: Freibad Ingolstadt
Veranstalter: eventhalle Westpark GmbH & megazin Media Verlag GmbH
Stil: Kabarett
Ticketpreis: 10.00 € (Abendkasse: 13.00 €)

...weiterlesen
via eventhalle-westpark.de
Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.
Teilen