Raus aus dem Alltag – Infoabend des THW
Dienstag 3. März @ 19:00

Ob Hochwasser vor Ort oder internationale Hilfseinsätze – das Aufgabenspektrum des THW ist vielfältig. Der Erfolg der Hilfsmaßnahmen hängt dabei im Wesentlichen von zwei Faktoren ab: einer professionellen Rettungsausstattung und einer fundierten Ausbildung der Helfer.

Um die Helfer zu qualifizieren, gibt es im THW ein mehrstufiges Aus- und Weiterbildungsprogramm: Alle THW Helfer durchlaufen zunächst eine Grundausbildung. In dieser wird das grundlegende „Handwerkszeug“ vermittelt, das für eine aktive Mitarbeit im THW benötigt wird.  Im Anschluss an die Grundausbildung erfolgt, je nach geplantem künftigem Einsatz des Helfers, eine weitere Spezialisierung im Rahmen der Fachausbildung. Um sich über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements zu informieren, führt das THW einen Infoabend in durch. Die nächste Grundausbildung beginnt dann im April. Weitere Informationen können unter www.thw-ingolstadt.de abgerufen werden. 

Foto: Nicole Endres

 

Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet. Aktuelle Infos und Pressemitteilungen findet ihr hier.

Diese Veranstaltung wird von der IN-Direkt Redaktion empfohlen.

Teilen