Reihe „Mittagsvisite”: Gartenvisite „Was blüht denn da?“
Dienstag 18. August @ 12:30

Im Arzneipflanzengarten des Deutschen Medizinhistorischen Museums gibt es immer wieder neue interessante Blüten zu entdecken. Apothekerin und Gartenerlebnisführerin Sigrid Billig stellt bei der Gartenvisite einige der saisonalen Schönheiten vor und berichtet von ihrer Bedeutung für die Medizin damals und heute.

Gartenvisiten & Corona

Für die Gartenvisiten gelten bis auf Weiteres folgende Regeln:
– Teilnahme nur mit Voranmeldung an der Museumskasse unter Angabe der Kontaktdaten:
Tel. 0841-305 2860, dmm-kasse(at)ingolstadt.de
– maximale Teilnehmerzahl von 10 Personen
– Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Veranstaltung
– Abstand von mind. 1,5 Metern zwischen Personen, die nicht einem Haushalt angehören
– Treffpunkt am Wegekreuz in der Gartenmitte
– Dauer 30 Minuten, Eintritt frei

Bei entsprechender Nachfrage wird die Gartenvisite um 13.30 Uhr wiederholt.

Die Gartenvisiten finden bei jedem Wetter statt – bitte denken Sie ggf. an einen geeigneten Sonnen- oder Regenschutz!

...weiterlesen
via dmm-ingolstadt.de
Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.
Teilen