Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt nimmt nach der Corona-Pause zur Open Air-Saison seinen Spielbetrieb wieder auf. Die zunächst verschobene Sunset Orchestra Night findet am 31.07. und 01.08. um 20.30 Uhr am Donauufer statt, das Open Air im Turm Baur am 23., 24. und 25.07 um 20.30 Uhr. Bereits am 18. Juni gestaltet das GKO zusammen mit KiKA-Moderator Juri Tetzlaff um 11.00 Uhr das Familien-Picknick-Konzert im Schutterhof.

An der Donaubühne präsentiert das Orchester am 31. Juni und 1. August einen musikalischen Abend von leichter und unbeschwerter Atmosphäre. Auf dem Programm stehen die größten und bekanntesten Soundtracks von Filmen wie Gladiator, Inception, Fluch der Karibik, Game of Thrones, Star Wars u.v.a. Unter der Leitung des Chefdirigenten Ruben Gazarian wird das GKO wieder gemeinsam mit dem herausragenden Akkordeonisten Aydar Gaynullin und seiner Band musikalische Highlights der Filmgeschichte zum Klingen bringen.

Für das Open Air im Turm Baur am 23., 24. und 25. Juli ist Michel Lethiec als Solist zu Gast. Der Klarinettist aus Frankreich unterstreicht stets das kommunikative, interagierende Element des Musizierens, weshalb er auch keinerlei Berührungsängste kennt. Gemeinsam mit dem GKO unter der Leitung von Ruben Gazarian präsentiert er ein Programm, das das theatralische Element in den Fokus stellt und eine wirkungsvolle Dramaturgie verspricht.

Die neuen Bedingungen zu Corona-Zeiten erlauben nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern, daher werden die Konzerte in mehreren Aufführungen wiederholt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wegen der Aufteilung auf mehrere Termine werden die Karteninhaber der Sunset Orchestra Night gebeten sich mit dem GKO in Verbindung zu setzen. Der Vorverkauf erfolgt ab dem 14. 07. über die bekannten Vorverkaufsstellen, eine Abendkasse wird es aus Hygieneschutzgründen nicht geben.

Vor den beiden großen Open Airs wird es am 18. Juni um 11.00 Uhr im Schutterhof das Familien-Picknick-Konzert „Des Kaisers neue Kleider“ geben. Mit dabei ist der dem Publikum allseits bekannte KiKA-Moderator Juri Tetzlaff, der das Märchen des dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen zum Besten geben wird. Die Leitung übernimmt Chefdirigent Ruben Gazarian.

Bestehende Karten für das Familienkonzert behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind über georgisches.kammerorchester@ingolstadt.de oder telefonisch unter der 0841 / 3052825 (Mo-Do 9-14 Uhr) erhältlich.

Aktuelle Details zu den erforderlichen Hygienemaßnahmen finden Sie auf: www.gko-in.de