TUMULT-Sofa
Freitag 10. Juli @ 15:00Jeden Freitag

Jazz – Reggae/Dub – Rap – oder einfach: Unser MUSIK II für das TUMULT-Sofa an diesem Freitag

Wie jede Woche in diesem Juni und Juli stellt Meryem jungen und junggebliebenen Kulturschaffenden Fragen zur Jugendkultur in Ingolstadt.
Dabei ist sie mit ihren heutigen Interview-Partnern vor der Städtische Galerie Harderbastei, dem KAP94 und dem neun – Kulturzentrum Ingolstadt.

Diesmal mit dabei: Robert Aichner (u.a. Stromlos Big Band), der uns von seinem Spagat zwischen Schule und Jugendkultur erzählt und wie kreativ er die Ingolstädter Jugend findet.
Mit im Gespräch auch Josef Heinl (u.a. JAZZ please), für den Jazz definitiv jung ist und der uns verrät, wo man sich als junger Mensch in Ingolstadt musikalisch austoben kann.

Dann erfahren wir, wie Rafael Rafro Siffredi zum Rap gekommen ist, was das Besondere an Jugendkultur ist und welche Themen er in seinen Texten verpackt.

Und zuletzt vertreten Marc Jürgens und Raffael Djabri das Reggae-Dub-Step-Collectiv Universal Roots Sound und verraten uns, warum das KAP94 ihnen so wichtig ist und wann sie lieber outdoor und wann lieber indoor spielen.

Das Jugendkulturfestival TUMULT in Ingolstadt, immer im Juni und Juli, findet 2020 zum achten Mal statt – doch diesmal irgendwie anders! Jede Woche Freitag taucht ein Video hier auf, in dem Ingolstädter kreative Köpfe, jung und alt, ihren Blick auf die Jugendkultur in unserer Stadt werfen.

Viel Spaß beim Anschauen!

www.tumultfestival.de
Ein Projekt des Stadtjugendring Ingolstadt des Bayerischen Jugendring (KdöR), gefördert durch den Bayerischen Jugendring (KdöR) – Fachprogramm Integration

 

...weiterlesen
Teilen