„Was blüht denn da?“
Dienstag 7. Juli @ 13:30

Das Deutsche Medizinhistorische Museum lädt wieder zu einer kostenlosen halbstündigen „Gartenvisite“ ein. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen ist die Teilnehmerzahl auf zehn Personen begrenzt. Die Veranstaltung um 12.30 Uhr ist ausgebucht, um 13.30 Uhr sind noch Plätze frei. Apothekerin und Gartenerlebnisführerin Sigrid Billig führt unter dem Motto „Was blüht denn da?“ durch den Arzneipflanzengarten hinter der Alten Anatomie. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung an der Museumskasse möglich (Tel. 0841 305-2860, E-Mail: dmm-kasse@ingolstadt.de). Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Führung sowie der Abstand von 1,5 Metern zwischen Personen, die nicht aus einem Haushalt stammen, sind verpflichtend.

...weiterlesen
via dmm-ingolstadt.de
Auf Grund der aktuellen Lage bezüglich der Coronavirus Verbreitung werden derzeit vermehrt Veranstaltungen abgesagt oder verschoben. Bitte prüft im Zweifelsfall beim Veranstalter, ob die Veranstaltung zum genannten Zeitpunkt stattfindet.

Diese Veranstaltung wird von der IN-Direkt Redaktion empfohlen.

Teilen