Wiener Ballnacht – Ballabend des Symphonischen Salonorchesters
Samstag 15. Februar @ 21:00

Wien hat eine lange und legendäre Balltradition. Weltweit bekannt ist der berühmte Opernball in der Wiener Staatsoper. Das Symphonische Salonorchester Ingolstadt bringt seit über zwanzig Jahren diese Balltradition donauaufwärts nach Ingolstadt. Das 60-köpfige Orchester unter der Leitung des Dirigenten Thomas Frank bietet neben den Standard- und südamerikanischen Tänzen einen bunten Reigen an Tänzen: Vom Tango bis zum Twist, von der Polka bis Pasodoble – es kommen also auch außergewöhnliche Tänze zur Aufführung. Mit dem beliebtesten Tanz des Abends, dem Wiener Walzer beginnt jede Tanzrunde. Wie in Wien, wird auch die Ballnacht mit einer Polonaise eröffnet. Ein Highlight ist jedes Jahr die Francaise, getanzt zu Quadrillen von Johann Strauß. Wieder mit dabei ist die Neuburger Band „Gartenparty“ mit Oliver Wasilesku am Piano, die im Foyer für das Tanzpublikum spielt. Abgerundet wird der Ballabend durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Karten für die Wiener Ballnacht können Sie online über www.ticket-regional.de bestellen oder in folgenden Ingolstädter Vorverkaufsstellen kaufen: Tourist Information am Rathausplatz, Donaukurier Office (Stauffenbergstr. 2a 85051 Ingolstadt), Westpark Center, Panak am Hauptbahnhof (Elisabethstraße 3) und bei allen Vorverkaufsstellen von ticket-regional.

via in-direkt.de

Diese Veranstaltung wird von der IN-Direkt Redaktion empfohlen.

Stadttheater
Schloßlände 1
85049 Ingolstadt
place Auf Google Maps zeigen
Im Kalender speichern
Teilen