Workshop: Der Auftritt – Alles rund um die Show m. Lukas Schätzl
Donnerstag 21. November @ 18:00

Ab dem Moment an dem ein Auftritt von Seiten der Veranstalter_innen bestätigt wurde, bis zu dem Moment in dem man nach der Show wieder zuhause ankommt, gibt es viele Dinge, die man tun kann um die Zeit auf der Bühne selbst so angenehm und erfolgreich wie möglich zu machen. In diesem Workshop geht es allerdings nicht um die musikalische und kreative Komponente, sondern um alles andere.
Wie kann ich die Terminplanung in meiner Band vereinfachen?
Wann und wie veröffentliche ich einen Konzerttermin?
Wie bereite ich mein Equipment vor?
Wie verhalte ich mich, damit ich möglichst wieder gebucht werde?
Was sollte ich – auch nach der Show- nicht vergessen?

Der Dozent Lukas Scherzlinger hat mit seiner Band The Prosecution über 400 Konzerte gespielt. Als Support und als Headliner. Er hat selbst Konzerte veranstaltet und sich um das Bühnenmanagement auf Festivals gekümmert. Er kennt alle Seiten und kann die ein oder andere interessante Geschichte aus dem Touralltag erzählen.

Early Bird bis 25. Oktober: 22,- € danach 27,- €.

Weitere Infos:

Teilnehmende aus den Bezirken Oberpfalz, Oberfranken, Oberbayern, Niederbayern, Mittelfranken und der Stadt Augsburg erhalten, dank der Förderung durch die Popularmusikbeauftragten pro gebuchtem Workshop 10,- € Rabatt.
Diese werden bei der Rechnungsstellung von uns manuell abgezogen, also keine Panik.
Für Teilnehmende aus Unterfranken und Schwaben ist dies leider nicht möglich.
Notwendig bei allen Anmeldungen sind genaue Angaben bei der Onlineanmeldung (Rechnungsadresse, Bezirk, Postleitzahl, E-Mailadresse).
Mit freundlicher Unterstützung von bayernkreativ.

Weitere Infos unter www.go-professional.info

via popkultur.bayern.de

Das Jugendtrendsportzentrum neun ist im Winter, Dienstag bis Sonntag 15-21 Uhr (u14 Jahre: 15-18 Uhr), sowie im Sommer, Donnerstag bis Sonntag 15-21 Uhr (u14 Jahre: 15-18Uhr) geöffnet. Neben dem regulären Betrieb  könnt ihr im Jugendtrendsportztentrum neun verschiedene Sachen ausprobieren (Skateboarden, Yoga, Akrobatik, Bouldern, etc.). Infos zu aktuellen Gruppen und Treffs gibt es hier.